Stornierung-Sonderregelung Covid-19

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen!

Wir haben für Aufenthalte von Jänner bis April 2021 die Stornierungsregelung für unsere Direktbuchungen geändert:
Bis 22 Tage vor Anreise ist die Stornierung kostenfrei. 21 bis 6 Tage vor dem Anreisetermin wird die Stornierungsgebühr mit 60% berechnet und ab 5 Tage vor der Anreise ist werden 90% vom gebuchten Preis berechnet.


Sollte ein Aufenthalt im Zusammenhang mit dem Covid19 nicht möglich sein, wird Ihre Buchung natürlich kostenfrei storniert. Ihre Anzahlung erhalten Sie von uns entweder in Form eines Gutscheines oder wir zahlen sie auf Ihr Konto zurück oder wir verbuchen die Anzahlung auf Ihre zukünftige Zimmerbuchung. Sie haben die Wahl!

Diese Regelung gilt für bereits getätigte Buchungen von Jänner bis April 2021.


Wir freuen uns auf Euch! Bleibts gesund!
Familie Kraml

Sicher Urlauben im Winter 2020/2021

 

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Wir haben einige wichtige Punkte zusammengefasst um Ihnen einen angenehmen Urlaub zu ermöglichen.

Allgemeine Maßnahmen:
- Überall mindestens 1 Meter Abstand halten
- Auf das Händeschütteln sollte man verzichten
- Unsere Mitarbeiter tragen einen angemessenen Mund-Nasen-Schutz
- Wir bitten unsere Gäste in allen öffentlichen Bereichen des Hotels den Mund-Nasenschutz zu tragen (Ausnahme: Esstisch)
- Wir haben an vielen Stellen Desinfektionsmittel aufgestellt, bitte so oft wie möglich benutzen
- Im Hotel wird in allen Bereichen nach den Hygiene-Standards gereinigt
- Mehrmalige Desinfektion in den öffentlichen Bereichen
- Die Tische im Speiseraum wurden mit genügend Abstand positioniert
- So viel wie möglich frische Luft tanken, beim Skifahren, Winterwandern uvm.

 

Sicherheitsmaßnahmen für den Skibetrieb:

Abstandsregeln:
Bitte die Abstandsregeln beachten, mindestens 1 Meter.

Wo besteht Maskenpflicht?
Sowohl im Skibus, im Skidepot, als auch im Kassen- und Seilbahnbereich sowie in allen Fahrbetriebsmitteln (Kabinen, Liftsesseln,...) ist permanent bis auf Widerruf ein Mund-Nasenschutz zu tragen.

Auf den Pisten ist kein Mund-Nasenschutz erforderlich!

Hygieneregeln:
Häufiges Hände waschen, kein Händeschütteln, Niesen und Husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.

Bei jedem Ticketkauf wird einmalig ein Mund-Nasenschutz ausgegeben.

Lüften der Gondeln und Lifte:
Alle Gondeln und Sessellifte werden während der Fahrt bestmöglich durchlüftet.
Bitte sorge während der Fahrt für Belüftung (Fenster öffnen, Wetterschutzhaube öffnen, etc.)

Rückerstattung von Skipässen bei einem Corona-bedingtem Lockdown
Ski amadé Skipässe werden bei Corona-bedingtem Lockdown nutzungsabhängig rückerstattet.
Mehr Details zur Skipass Rückerstattung hier>


Weiter Informationen zu den Covid 19 Maßnahmen
finden Sie hier>

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung anbei der link