Was macht man im Juni?

#Holunderblütensirup natürlich. Die besten Holunderblüten findet man natürlich bei der Oma. Und die Oma freut sich auch, wenn man sie besucht, so lässt sich alles verbinden.

Genug gesammelt, dann geht’s auch schon los: waschen, zupfen und ab damit in die Tonne –  ein bisschen warten und schon kann er abgefüllt werden.

Ist alles schon erledigt und getestet auch schon: mit Wasser, gespritzt und auch im #Hugo

Probiert ihnfavicon selbst!

Zurück